OKM Rover C4

OKM Rover C4

  • Bestseller: 3D-Bodenscanner und Metalldetektor
  • Erkennungstiefe: Mit diesen Technologiekunden fanden Kunden Objekte bis 25 m (82) ft) tief
  • Anwendung: Schatzsuche, Archäologie, Naturgoldsuche
  • Betriebsarten: 3D-Bodenscan, Pinpointer, Magnetometer, Mineralscan
  • Detektierbare Objekte: Natürliche Goldmineralien, Schatztruhen, Schmuck, Militaria

Free Gift

Get free gift when you buy 5000 EUR

Gift Value:

300.00 EUR

11,200.00

807 People watching this product now!

Payment Methods:

Description

OKM Rover C4

OKM Rover C4 mit Standard Probe

  

NEUER STYLE MIT MEHR ERGONOMIE

Erleben Sie ein ausgewogeneres Detektordesign, eine verbesserte mehrstufige Beleuchtung und eine vereinfachte drahtlose Datenübertragung – für Ihre komfortable und effiziente Schatzsuche.

 

INTUITIV UND EINFACH ZU BEDIENEN

Die intuitive Bedienung über Touchscreen und Tasten erleichtert die Nutzung des kompakten Detektors. Individuelle Einstellungen wie Sprache und Helligkeit sorgen für eine noch einfachere Anwendung.

OKM Rover C4 im Magnetometer Modus

 

KOMPAKTER DETEKTOR MIT 4 BETRIEBSARTEN

Der bei Schatzsuchern beliebte OKM Detektor Rover C4 bietet die Betriebsarten Magnetometer3D Ground ScanPinpointer und Mineral Scan. Damit sind alle Voraussetzungen für eine umfassende Erkundung des Untergrundes gegeben.

 

EXKLUSIV BEIM ROVER C4: LED-ORBIT

Sowohl die einfach zu bedienende Standardsonde als auch der hochauflösende Supersonde sind mit dem innovativen LED-Orbit ausgestattet. Diese exklusive Funktion zeigt Zielobjekte wie ferromagnetische Metallobjekte sowie Hohlräume in Echtzeit durch unterschiedliche Farben an.

OKM Rover C4 Betriebsarten
OKM Rover C4 LED-Orbit

 

INKLUSIVE DETEKTIONS-SOFTWARE
Visualizer 3D Studio zeigt Ihre Pinpointer-Messung in Echtzeit sowie Ergebnisse der 3D-Bodenmessungen an. So können Sie die Größe, Position und Tiefe von Zielobjekten schon vor dem Ausgraben genauer bestimmen.
Rover C4 ist ein vielseitig einsetzbarer Schatz- und Hohlraumdetektor, der sich besonders einfach bedienen lässt. Mithilfe der Messfunktionen Ground Scan und Mineral Scan detektiert er verlorene Schätze (Münzen, Ringe, Schmuck etc.) sowie Hohlraumstrukturen (Tunnel, Höhlen, Kammern, Grabstätten u.s.w.). Die Messdaten werden mit der Visualizer 3D Software grafisch dargestellt.
Besonderheiten und Funktionen des Rover C4
  • Touchscreen mit alternativen Hardware-Tasten
  • Grafische Benutzeroberfläche in verschiedenen Sprachen
  • Verbesserte LED-Beleuchtung für den Einsatz des Detektors im Dunkeln
  • Integrierte Batterie
  • Vereinfachte drahtlose Datenübertragung
  • 4 Speicherbereiche zum Ablegen von Messdaten
  • Standardsonde und Supersonde mit innovativem LED-Orbit
  • Verschiedene Betriebsarten: Ground Scan, Pin Pointer, Mineral Scan, Magnetometer
  • Inklusive Software Visualizer 3D Studio Standard Edition
  • Einfache Bedienung über Touchscreen
    Der Rover C4 wird über den farbigen Touchscreen mit mehrsprachiger Benutzeroberfläche gesteuert. So ist eine einfache Bedienung und Konfiguration des Metalldetektors möglich. Der Detektor kann zusätzlich über alternative Tasten bedient werden. Die Helligkeit des Bildschirms kann individuell angepasst werden.
    Sofortige Rückmeldung über LED-Orbit
    Der Detektor ist mit einem innovativen LED-Orbit ausgestattet, der unterirdische Objekte visuell anzeigt. Während des Scanvorgangs erzeugt diese kreisförmige LED-Anordnung farbige Lichtsignale, um geortete Metallobjekte und Hohlräume sofort anzuzeigen.
    Scan-Funktionen des Rover C4
    Mit der Funktion Ground Scan erstellen Sie 3D-Grafiken vom Untergrund und finden vergrabene Münzen, Ringe, Schmuck und ähnliche Schatzobjekte und Artefakte.
    Die spezielle Funktion Mineral Scan wird zur Ortung von natürlichen Goldvorkommen verwendet.
    Bodenmessungen mit dem Metalldetektor Rover C4
  • Eine der vielseitigsten Betriebsarten unserer 3D Metalldetektoren ist Ground Scan. Diese Funktion wird zum Einmessen rechteckiger Flächen genutzt, um Messdaten unterirdischer Strukturen und Objekte zu erhalten.
    Detektierbare Gegenstände, die mit dem 3D Bodenscanner Rover C4 gefunden werden können:
    • Verlorene Schätze und versteckte Edelmetalle
      Schatzkisten, Goldmünzen, Schmuck, Tafelsilber, Statuen, allgemeine Wertgegenstände, Knöpfe, Medaillen
    • Unterirdische Hohlräume
      Tunnel, Gräber, Kammern, Keller, Grabstätten, Schützengräben, Luftschutzkeller, Bunker
    • Natürliche Goldminerale
      Golderz, Goldlagerstätten, Goldadern
    Beim Laufen über ein Feld in einer bestimmten Art und Weise (Parallel oder Zickzack) scannt der Schatzsucher das betreffende Areal. Mit allen aufgezeichneten Messdaten wird anschließend in der Visualizer 3D software eine 3D Grafik erzeugt, die alle unterirdisch lokalisierten Objekte darstellt. Somit wissen Sie wo und wie tief sich die georteten Schätze im Boden befinden.
    3D-Datenauswertung mit Visualizer 3D Software
    Alle Daten, die während einer Messung mit dem Rover C4 im Ground Scan oder Mineral Scan Modus aufgenommen wurden, können in die Visualizer 3D Software übertragen werden um eine detaillierte dreidimensionale Auswertung vorzunehmen.
    Während der Auswertung
    • Potenzielle Objekte und versteckte Schätze bestimmen
      Die Objekte werden in verschiedenen Farben dargestellt. Die Farbinformation wird Ihnen sagen, ob es sich um ein Eisenmetall (Eisen, Stahl, … ), Edelmetall (Gold, Silber, Bronze, Kupfer, … ) oder eine Hohlraumstruktur (Höhle, Tunnel, Grab, Kammer, … ) handelt.
    • Position und Tiefe bestimmen
      Die Software zeigt detektierte Anomalien und – je nach ausgewähltem Bodentyp – wie tief das Objekt im Boden vergraben ist.
    • Objektgröße kalkulieren
      Neben der Tiefenangabe kann Visualizer 3D auch die Größe versteckter Zielobjekte und vergrabener Gegenstände kalkulieren.
    Vergrabene Objekte werden durch unterschiedliche Farben in einer grafischen 3D-Darstellung angezeigt.
  • Lieferumfang
  • 1x
    Kontrolleinheit
    1x
    Standard-Sonde mit LED-Orbit
    1x
    Supersonde mit LED-Orbit
    1x
    Windows Notebook
    1x
    USB-Stick mit Software OKM Visualizer 3D Studio Standard Edition
    1x
    Bluetooth Kopfhörer inkl. Ladekabel
    1x
    Ladegerät mit Ladekabel
    1x
    Reiseadapter
    1x
    Transportrolle
    1x
    Wasserdichter und stoßgeschützter Koffer
    1x
    Quick Start Guide
  • Techn. Details
  • Kontrolleinheit
    • Abmessungen (H x B x T): 390 × 300 × 140 mm
    • Gewicht: ca. 1,5 kg
    • Eingangsspannung (max.): 11 – 13 V DC / 6 W
    • Prozessor / Main CPU: Cortex M3, 32 MHz
    • Prozessor / Slave CPU: Cortex M0, 24 MHz
    • Display: 3,5” Resistive touch, 480 x 320 Pixel
    • Display CPU: Cortex M3, 32 MHz, 128 KB RAM
    • Datenspeicher: 4 GB
    • Abtastrate: 1024 Werte / Sekunde
    • Messauflösung: 16 bit
    • Betriebstemperatur: –10°C – 60°C
    • Lagertemperatur: –20°C – 70°C
    • Audio: Interner Lautsprecher / Bluetooth
    • Wasserdicht: Nein
    • Luftfeuchtigkeit: 5% – 75%
    Standardsonde
    • Gewicht: 0,4 kg
    • Länge: 445 mm
    • Durchmesser Rohr / LED-Orbit: 35 mm / 65 mm
    • Technologie: SCMI-15-D
    Supersonde
    • Gewicht: 0,9 kg
    • Länge: 960 mm
    • Durchmesser Rohr / LED-Orbit: 50 mm / 65 mm
    • Technologie: SCMI-15-D
    Datenübertragung
    • Technologie: Bluetooth 5.1
    • Frequenzbereich: 2.402 – 2.480 GHz
    • Maximale Übertragungsrate: 1 Mbps
    • Maximale Übertragung: +8 dBm
    • Maximale Reichweite: ca. 10 m
    Mindestanforderungen Computer
    • Schnittstelle (Datenübertragung): USB 2.0
    • Freier Speicherplatz: mind. 250 MB
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB
    • Display: 1920 x 1080
    • Prozessor: 1.2 GHz
    • Grafikkarte: 1 GB RAM, OpenGL 3.3
    • Betriebssystem: Windows 10
    Bei den technischen Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte. Bei laufendem Betrieb sind geringfügige Abweichungen durchaus möglich.