OKM GeoSeeker

OKM GeoSeeker

 

  • Geoelektrisches Wasser und Hohlraumdetektor: Bestimmt den Bodenwiderstand bis zu einer Tiefe von 250 m (820 m) ft) und visualisiert die gemessenen Werte in 3D
  • Erkennungstiefe: Mit dieser Technologie fanden Kunden Wasser bis 250 m (820 m) ft) tief
  • Anwendungsfälle: Wassererkennung, Hohlraumerkennung, geotechnische Ingenieurwesen
  • Betriebsmodi: Aktiv passiv
  • Nachweisbare Strukturen: Wasserablagerungen, Wasser tragender Kies, Hohlräume

Free Gift

Get free gift when you buy 5000 EUR

Gift Value:

300.00 EUR

10,100.00

451 People watching this product now!

Payment Methods:

Description

OKM GeoSeeker

Wassersuche und Hohlraumdetektion bis zu 250 m Tiefe

Suchen Sie nach unterirdischen Wasservorkommen oder verborgenen Hohlräumen bis in Tiefen zu 250 m? Der GeoSeeker ist ein professioneller geoelektrischer Wasser- und Hohlraum-Detektor, der den Bodenwiderstand ermittelt und die Messwerte in sensationellen 3D-Grafiken visualisiert. Es handelt sich um einen mobilen, leicht zu bedienenden geoelektrischen Detektor, der in Deutschland entwickelt und hergestellt wird.

Water detection in Africa
Wassersuche in Afrika

OKM’s GeoSeeker wird erfolgreich für die Wassersuche bis maximal 250 m Tiefe in Afrika eingesetzt. Das Team in Mali nutzt den Wasserdetektor für humanitäre Zwecke.

Der GeoSeeker verwendet ein geoelektrisches Messverfahren, basierend auf dem Schlumberger-Verfahren, mit dem Bodenwiderstände gemessen werden. Ausgehend von diesem Bodenwiderstand kann der Detektor unterirdische Wasservorkommen, wasserführende Schichten und Grundwasserspiegel als auch Hohlräume wie Höhlen, Tunnel, Kammern und dergleichen lokalisieren.

Wasser finden mit GeoSeeker Messmethoden

Die elektronischen Komponenten des GeoSeekers werden vollständig per Android Tablet gesteuert. Alle Kommandos und Messergebnisse werden mittels Wi-Fi übertragen. Mit der bereits vorinstallierten Software-Applikation können Sie eine der folgenden Messmethoden auswählen:

Wasserdetektor Modus Active Scan (Genaue Messung)

Aktive Messung (akkurat)

Bei Verwendung dieser Messung wird über zwei Elektroden Strom in den Boden eingespeist. Zwei weitere Elektroden messen den dadurch entstandenen Spannungsabfall an spezifischen Messpunkten, um den endgültigen Bodenwiderstand zu ermitteln.

Diese Messmethode wird verwendet, um unterirdische Wasservorkommen, verborgene Hohlräume oder Sperrschichten im Boden zu detektieren. In aktiven Messungen können Sie einen individuellen Tiefenbereich definieren, in dem Ihre Messwerte ermittelt werden. Sie legen damit eine Start- und Endtiefe zwischen 5 und 250 m fest.

Wasserdetektor Modus Active Scan (schnelle Messung)

Aktive Messung (schnell)

Diese Art der Messung stellt eine schnelle Version der akkuraten Messung dar. Es wird auch hier elektrischer Strom in den Boden eingespeist, um den Spannungsabfall zu messen und den spezifischen Bodenwiderstand zu ermitteln

Wasserdetektor Modus Passive Messung

Passive Messung

OKM GeoSeeker

Während einer passiven Messung verwendet der GeoSeeker lediglich zwei Elektroden, um die natürlich vorkommende Spannung des Boden zu messen (es wird kein Strom in den Boden abgegeben). Dieser Modus wird verwendet, um fließendes Wasser im Untergrund zu detektieren.

Konfigurieren und Durchführen von Messungen über die GeoSeeker App

Wasserdetektor GeoSeeker App mit Menü Profilen
Wasserdetektor GeoSeeker App mit Menü Scanmodi

Die GeoSeeker App für Androit Tablet stellt einfache Schritt-für-Schritt Anweisungen zur Verfügung, um eine vollständige Messung durchzuführen. Sie folgen einfach diesen Anweisungen, bis Ihre Messung fertiggestellt ist.

Wasserdetektor GeoSeeker App
Einzelmessung (nur an einem Punkt)
Wasserdetektor GeoSeeker App
Vollständige Messung (eines rechteckigen Feldes)
Wasserdetektor GeoSeeker App
Längsschnittmessung (einer einzelnen Bahn)
Wasserdetektor GeoSeeker App
Querschnittsmessung (einer einzelnen Bahn)

Messungen analysieren in der App und in Visualizer 3D Studio

Volumetric 3D visualization of a GeoSeeker scan
Neue Renderansicht Volumetrisch 3D in OKM Visualizer 3D Studio Pro

Nach Abschluss der Messung wird aus den Messdaten eine 3D-Darstellung errechnet und auf dem Tablet angezeigt. Einige Farbregulierungen stehen zur Auswahl, um die grafischen Darstellungen von unterirdischen Wasservorkommen, wasserführenden Schichten und Grundwasserspiegel (dargestellt in bläulichen Farben) als auch die von Hohlräumen, Höhlen, Tunneln, Kammern oder Sperrschichten (dargestellt in rötlichen Farben) zu optimieren.

Dank des großen Updates von Visualizer 3D Studio können GeoSeeker-Messungen nun auch in der 3D-Software detaillierter dargestellt, optimiert und analysiert werden. Die neue Renderansicht Volumetrisch 3D ist ein wichtiger Meilenstein für GeoSeeker-Anwender.

GeoSeeker Transport

OKM GeoSeeker

Die Messelektronik des GeoSeekers ist in einem wasserdichten und stoßfesten Koffer verbaut. Somit ist Ihr Equipment bestens geschützt und immer transportbereit.

OKM GeoSeeker

1x Controller inkl. Ladegerät
8x AA Batterie 1,5 V (wiederaufladbar)
1x Android Tablet
4x Elektrode
2x Strom-Kabeltrommel (Ø 290 mm)
2x Spannungs-Kabeltrommel (Ø 120 mm)
2x Verbindungskabel (2 m)
1x USB-Stick mit OKM Visualizer 3D Studio Professional Edition
1x Power Pack
1x Power Box inkl. Ladegerät
1x Wasserdichter und stoßgeschützter Koffer
1x Quick Start Guide
OPTIONAL Windows Notebook

Controller (Empfangseinheit)

  • Abmessungen (H x B x T): 130 x 270 x 110 mm
  • Gewicht: 0,6 kg / 2,1 kg (mit Kabeltrommeln und Batterien)
  • Betriebsdauer: 16 h (mit geladenen Batterien)
  • Stromversorgung (8 AA-Batterien): 8 – 14 V DC
  • Ladedauer: ca. 3 h / max. 5 h (leere Batterien)
  • CPU: 80 MHz Cortex M3
  • ADC: 16 bit
  • Kommunikation mit Tablet PC: WLAN-Accesspoint, 2,4 GHz Band, Kanal 6, WPA2 (mit Tablet PC), 2,4 GHz band, on-demand, proprietär (mit Power Box)
  • Kommunikation mit Power Box: 2,4 GHz band, on-demand, proprietär
  • Messbereich: –1400 bis +1400 mV
  • Eingangswiderstand (statisch): ca. 12 MΩ
  • Daten-Abtastrate: 4096 Hz (64-faches Oversampling von 512 Messwerten)
  • Messdauer pro Messpunkt: min. 16 Sekunden
  • Eingang (für Ladegerät): 12 V DC / 1,5 A

Power Box (Sendeeinheit)

  • Abmessungen (H x B x T): 230 x 550 x 360 mm
  • Gewicht: 15,8 kg / 18 kg (mit Elektroden)
  • Betriebsdauer: ca. 100 h (min. Leistung) / 40 h (mittlere Leistung) / 8 h (max. Leistung)
  • Ladedauer: max. 8 h
  • Interne Stromversorgung: Blei-Gel-Batterien (2 x 12 V, 10 Ah)
  • Ausgang: max. 390 V / 0,5 A / 20 W
  • Eingang (für Ladegerät): 24 V DC / 2 A
  • Kommunikation mit Controller: 2,4 GHz band, on-demand, proprietär

Elektroden

OKM GeoSeeker

  • Abmessungen (H x B x T): 440 x 120 x 35 mm
  • Gewicht: 0,52 kg

Strom-Kabeltrommeln (Ø 290 mm)

  • Abmessungen (H x B x T): 360 x 290 x 200 mm
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Kabellänge: 255 m
  • Markierungen: 15

Spannungs-Kabeltrommeln (Ø 120 mm)

OKM GeoSeeker

  • Abmessungen (H x B x T): 120 x 120 x 45 mm
  • Gewicht: 0,65 kg
  • Kabellänge: 26 m
  • Markierungen: 25

Bei den technischen Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte. Bei laufendem Betrieb sind geringfügige Abweichungen durchaus möglich.